‹ zurück

Jeden Menschen mit seinen individuellen Erfahrungen sehen

René (26), Altenpflegehelfer:

„Ich helfe den älteren Menschen bei der Körperpflege, beim Kochen und Essen und sorge dafür, dass sie auch mal rauskommen und etwas erleben, indem ich mit ihnen spazieren gehe oder Karten spiele.

Rene, Altenpflegehelfer

Natürlich gehört es auch zu meinen Aufgaben, diese Betreuung in den Patientenakten genau zu dokumentieren. Es ist ein schönes Gefühl, älteren Menschen helfen zu können. Wichtig ist dabei, dass man gegenseitiges Vertrauen aufbauen muss, sonst klappt es nicht.

Ich lerne dadurch die älteren Menschen ziemlich gut kennen. Jeder hat ganz individuelle Erfahrungen mit unserer Welt gemacht, jeder hat seine eigene Geschichte. Das finde ich schon echt spannend. Und es macht mich immer wieder froh, wenn die älteren Menschen zufrieden und dankbar sind. Das müssen sie nicht mit Worten ausdrücken – man sieht es ihnen an. Es ist schön zu sehen, dass sie glücklich mit unserer Betreuung sind!"


zurück